Datenschutzhinweis

In dieser Datenschutzinformationen informieren wir Sie welche Daten wir durch die Nutzung der Website www.arge.at erfassen und wie wir diese Daten verarbeiten

 

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen um Ihnen die angemessene Sorgfalt und Sicherheit zu gewährleisten. Die Website selbst wird von einem deutschen Anbieter mit SSL-Zertifikat gehostet.

Wenn Sie uns eine Nachricht senden

speichern wir Ihre Kontaktdaten und den Nachrichteninhalt für die Dauer der Beantwortung Ihrer Anfrage. Darüber hinaus speichern wir die Informationen, die wir von Ihnen erhalten haben zweckgebunden ausschließlich mit Ihrer freiwilligen Einwilligung.

Videokonfernezen und -veranstaltungen, Online Seminare

Im Rahmen von online Veranstaltungen erfassen wir für die Teilnahme und Rechnungslegung erforderlichen personenbezogenen Pflichtangaben: Titel, Name, Vorname, Emailadresse, Rechnungsanschrift im verhältnismäßigen Ausmaß.
Die Erfassung der personenbezogenen Daten erfolgt zur Identifizierung, Organisation der Veranstaltung, Bereitstellung der Zugangsdaten und die Vereinfachung des Ablaufs. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Erfüllung des Teilnehmer*innenvertrages und zur Durchführung vertraglich vereinbarter Maßnahmen erforderlich. Im Rahmen von online Veranstaltung erfolgt eine Erstellung von Teilnehmer*innenlisten, eine Aufzeichnung von Video und Tonsequenzen für die spätere, gemeinnützige und kommerzielle Verwendung durch die ARGE GmbH.
Während der online Veranstaltung sind für andere Teilnehmer, die nicht Organisator sind, sichtbar: Ihr Name und Ihre Beiträge. Bei der aktiven Teilnahme werden von uns zusätzlich IP-Adresse, Geräte-/Hardware-Informationen und Metadaten zur technischen Funktionalität erhoben und verarbeitet.
Die Aufbewahrung der Daten richtet sich nach der unternehmensrechtlichen Aufbewahrungspflicht von 7 Jahren.
Unsere technischen Dienstleister sind die Microsoft Ireland Operations Ltd. in Dublin/Irland (Microsoft) und die Arge Data GmbH mit Firmensitz und Serverstandort in Österreich. Zur Überwachung der technischen Funktion und zur Erhöhung der Betriebssicherheit unserer online Angebote werden Verbindungsdaten verarbeitet. Die Dauer der Verarbeitung ist auf 14 Tage beschränkt. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt.  Ein angemessenes Datenschutzniveau durch Microsoft ist durch den Abschluss der sog. EUStandardvertragsklauseln garantiert.

Webanalyse

Wir verwenden Google Analytics und Google AdWords. Google ist zertifizierter Anbieter von online Diensten und garantiert durch die Unterzeichnung des EU-US-Privacy-Shields den Schutz der Daten die für die online Dienste erhoben werden. Um den Schutz der Daten nach europäischen Standard gerecht zu werden, bietet Google die Möglichkeit die Auswertung der IP-Adresse in Google Analytics pseudonymisiert an. Mit Google Analytics erfahren wir, welche Inhalte und Themen unserer Website unsere WebsitebesucherInnen interessiert und können so relevante Inhalte anbieten. Die Auswertung der IP-Adressen erfolgt für unsere Analysen pseudonimisiert, da für uns die Themen, die unsere WebsitebesucherInenn interessieren, von Interesse sind. Wir werten in keinem Fall die IP-Adresse aus um zu erfahren wer unsere WebsitebesucherInnen sind. Mit Google AdWords nutzen wir die Möglichkeit, unser Angebot der Information zu nachhaltigen Themen über die Browsersuche zu verbreiten.

Für den Schutz unserer Formulare vor Spam verwenden wir Google ReCaptcha. Google ReCaptcha prüft, ob der Sender ein Mensch oder ein (Spam-)Bot ist.

Welche Daten für welche Dienste Google erfasst, können Sie unter der Datenschutzerklärung und den Nutzungsbedingungen von Google nachlesen. Wie Sie die Datennutzung durch Google kontrollieren können, erfahren Sie hier.

Cookies

Wenn Sie unsere Website besuchen, wird mit Google Analytics anhand von Cookies das Datum, die Zeit, der Ort von dem Sie aus die Website besuchen, das Gerät, dass Sie verwenden und Ihre IP-Adresse gespeichert. Cookies sind kleine Textdateien, die am Browser abgelegt werden. Dabei gibt es Session-Cookies, die nach dem Website-Besuch wieder gelöscht werden und Cookies, die z.B. den wiederkehrenden Besuch der Website erfassen. Mehr über die Cookies von Google erfahren Sie hier…

_ga (1st Party)
Generiert eine zufallsgenerierte User-Id um wiederkehrende Besucher zu erkennen und führt Daten von früheren Besuchen zusammen

Wie Sie das Erfassen von Daten durch Cookies deaktivieren können

Auf unserer Website werden erst Cookies gesetzt, wenn Sie die Cookies akzeptieren.

Weiters hat jeder Browser eine Einstellungsmöglichkeit um den Umgang mit Cookies allgemein zu definieren. Die detaillierte Information, wie Sie diese Einstellung treffen können, finden Sie über den jeweiligen Browserlink:

Firfox, Google, Google Chrome, Microsoft Edge, Opera, Safari

Mit diesem Browser-AddOn können Sie zusätzlich das Speichern von Daten bei Websitebesuchen deaktivieren.

Google Fonts

Google Fonts ist eine API mit über 800 Schriftarten, die Google Nutzern kostenlos zu Verfügung stellt. Mit Google Fonts können wir auf der eigenen Webseite Schriften nutzen ohne diese auf unserem Server hochzuladen. Alle Google-Schriften sind automatisch für das Web optimiert und minimieren die Ladezeit. Google erfasst beim Seitenaufruf Ihre IP-Adresse, Spracheinstellung, Version des Browser und über den Web-Crawler wie oft die Website besucht wird.

Facebook

Auf dieser Seite ist keine Facebook-Funktionalität eingebunden. Der Link zu Facebook ist ein einfacher Standard-Link zu unserer Facebook-Seite. Wenn Sie die Facebook-Seite besuchen, erfasst Facebook Ihre Daten unter den Bestimmungen der Facebook-Datenrichtlinie.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie die Möglichkeit einer Beschwerde bei der Datenschutzbehörde.

Unsere Kontaktdaten:

Für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an:

ARGE Abfallvermeidung, Ressourcenschonung und nachhaltige Entwicklung GmbH
Email: office@arge.at / Telefon: 0316.71 23 09